Unser Team

Antje AipleErzieherin Antje

 

Liebe Eltern, liebe Kinder,

mein Name ist Antje Aiple und ich freue mich, das Team seit dem 01.09.13 als neue pädagogische Leitung bei den Lütt Matten verstärken zu können.

Ich bin 34 Jahre jung, verheiratet und wohne in Vahrenwald. Meine Ausbildung zur Erzieherin habe ich im Jahr 2004 erfolgreich an der Alice-Salomon-Schule in Hannover abgeschlossen.

Mein beruflicher Werdegang ist breit gefächert und erstreckt sich von der Arbeit im Pflegeheim, Hort, Krippe bis hin zum Kindergarten. In dieser Zeit konnte ich viele bunte Erfahrungen in der Arbeit mit unterschiedlichsten Menschen und Kulturen jeden Alters sammeln. Ich habe bisher immer für Elterninitiativen gearbeitet und konnte hier im Laufe der Jahre viele positive Eindrücke sammeln und schätze die „Hand-in-Hand“ Arbeit“ von Eltern und Erziehern in einer Elterninitiative sehr.

Meine Schwerpunkte in der pädagogischen Arbeit sind die Naturpädagogik, der kreative Bereich, lebenspraktische Kompetenzen und die Bewegungserziehung. Regelmäßig bilde ich mich weiter und bin stets offen neue Lernerfahrungen zu machen. Seit Januar 2015 bin ich Fachkraft für Naturerlebnispädagogik und freue mich meine neu erworbenen Kenntnisse in die tägliche Arbeit einfließen lassen zu können.

In meiner Freizeit lebe ich meinen „grünen Daumen“ in meinem kleinen Garten aus, fahre viel Fahrrad, mache leidenschaftlich gerne Zumba, gehe auf Flomärkte, koche gern und reise um die Welt.

Ich freue mich Euch und Eure Kinder kennen zu lernen und auf eine gute Zusammenarbeit bei den Lütt Matten!

 


Olga Novakovskaia

Hallo,

mein Name ist Olga Novakovskaia. Ich komme aus St. Petersburg. Ich habe zwei große Kinder und eine kleine Enkelin.

Seit 1996 lebe ich mit meiner Familie in Hannover, wo ich mich schon fast wie zuhause fühle. Nach vielen Jahren in der Oststadt bin ich jetzt nach Linden gezogen, wo ich auch meinen Schrebergarten habe.

In Russland habe ich studiert, als Redaktorin und Bibliothekarin gearbeitet, an der Herausgabe einer Literaturzeitschrift mitgewirkt und in der finanziell finsteren Zeit der Perestrojka mein Geld als Schneiderin verdient.

So viel, kurz gefasst, zu meiner Vorgeschichte. Das alles hatte noch nichts mit Pädagogik zu tun.

Bei „Lütt Matten“ landete ich über ein Praktikum, ziemlich überraschend für mich selbst, im Jahr 1999. Vieles hier kam mir recht ungewöhnlich vor. War aber gleichzeitig sehr sympathisch. Diese Erfahrungen haben mich inspiriert die Ausbildung zur Kinderpflegerin zu machen.
Kurz gesagt, nach der Ausbildung und ein paar Arbeitsstellen (Krabbelstube, Kindergarten, Hort) bin ich froh, wieder bei „Lütt Matten“ zu arbeiten und die Kinder in einer der faszinierendsten Phasen ihres Lebens begleiten zu dürfen.

Meine Schwerpunkte sind die Förderung der Fein- und Grobmotorik, Verkehrserziehung und vor allem die Unterstützung der Kinder bei „Außenaktivitäten“ wie Ausflüge, Theater- und Museumsbesuche. Sehr gerne bin ich mit den Kindern draußen unterwegs, hierbei sind meine Pflanzen- und Naturkenntnisse gefragt, die ich gerne einbringe.

Liebe Grüße, Olga

 


 

 

zurück